Clubhaus

Gegründet wurde der Golf-Club Ingolstadt e. V. im Jahr 1977 von einer Gruppe Interessierter unter der Führung von Herrn Hermann Mayer (Gründungspräsident). Der Platz wurde als 6 Loch-Anlage mit einer Driving Range (Übungsanlage) gestartet. Im Jahr 1999 wurde die Anlage auf 18 Loch erweitert und im Jahr 2005 in Teilbereichen erneut umgebaut. In die Anfänge fällt auch der Bau des alten Clubhauses. Dieses wurde stetig erweitert und modernisiert. Im Jahr 2010 wurde dann vom Vorstand und den Mitgliedern der Beschluss zum Neubau eines Clubhauses gefasst. Hierbei wurde auch die Lage am Ende der Driving Range aufgegeben und als neuer Standort die Position zwischen Abschlag 1 und Grün 18 gewählt. Mit der Eröffnung des neuen, modernen und großzügigen Clubhauses im Frühsommer 2012 steht Ihnen ein auf hohem Niveau dienstleistungsorientierter Golf-Club zur Verfügung.

Nach oben scrollen